Erstes Training nach langer Corona-Pause

Der Dartclub Aufhausen konnte letzten Mittwoch sein erstes Darttraining nach Monaten wieder abhalten. Durch den sinkenden Inzidenzwert und der Aufhebung weiterer Beschränkungen war dies nun endlich mal wieder möglich. Im Vorfeld wurde die Mehrzweckhalle des Sportclubs vom Ausschuss auf Vordermann gebracht, damit man den aktiven Spielern ein Training ermöglichen konnte. Unter Einhaltung der Hygienevorschriften und der Überprüfung von den „3G“s fanden sich 18 Darter in der Dartanlage ein. Da auch keine Ausgangsperre mehr besteht, könnte bis in die Nacht hinein trainiert werden. Sollte der Inzidenzwert noch weiter sinken, könnte sich die Teilnehmerzahl noch weiter erhöhen. Gegebenenfalls wird man dann auf einen 2. Trainingstag ausweichen, um die Hygienevorschriften einhalten zu können und auch jeden Spieler/Darter ein Training ermöglichen zu können.

Trainingsauftakt 2021

Sinkende Inzidenz-Zahlen und die darauf folgenden Beschlüsse der Bayerischen Staatsregierung zum schrittweisen Ausstieg aus dem harten Lockdown machen es möglich: Seit letzter Woche darf in weiten Teilen Bayerns wieder mehr oder weniger regulär Sport im Verein betrieben werden.

Deshalb entschied man in der Vorstandschaft, dass der Trainingsbetrieb nun auch wieder aufgenommen werden kann. Trainingsauftakt, nach dieser gefühlten Ewigkeit ist nun diesen Mittwoch (02.06.) in der Mehrzweckhalle des Sportclub Aufhausen. Es wurde für Mittwoch gestimmt, da Donnerstag ja ein Feiertag ist. An den regulären Donnerstag als Trainingstag hält man weiterhin fest, ggf. wird noch ein zusätzlicher Trainingstag kommen.

Nachdem man am letzten Freitag endlich mal wieder eine Ausschusssitzung halten konnte, ging es nun gleich weiter Schlag auf Schlag. Samstag traf man sich in aller Früh gleich, um die Halle auf Vordermann zu bringen und alles für den Trainingsbetrieb zu testen. Desweiteren plant man eine Jahreshauptversammlung + Doppelmeisterschaft in den kommenden Wochen(Juni/Juli). Wie wir diese umsetzen können, hängt dann am Inzidenzwert, bzw. den aktuellen Vorschriften. Wir möchten die beiden Veranstaltungen aber zeitnah umsetzen.

Am Mittwoch ist es dann soweit. Ab 19 Uhr heißt es wieder „Good Darts“ in Aufhausen. Einlass wird aktuell noch auf die „3G“s kontrolliert. Sollte der Inzidenzwert noch weiter sinken, kann ggf. ab nächster Woche bereits komplett darauf verzichtet werden. Nichtdestotrotz wird weiterhin auf Maskenpflicht + AHA-Regeln geachtet! Maskenpflicht beim Betreten oder Verlassen des Sitzplatzes, nicht jedoch beim werfen. Wir werden ein aktuelles Hygienekonzept erstellen, welches auch einzuhalten ist.

Alles in Allem ist man aber in der Vorstandschaft zuversichtlich, einen tollen Trainingsstart zu organisieren. Wie es dann am nächsten Donnerstag geregelt wird, erfahrt ihr noch über unsere Whatsapp-Gruppe.

Wir freuen uns auf Euer kommen.

Euer DC Aufhausen Flames

DC Flames Aufhausen 2 mit einwandfreiem Start

Die Spieler der 2. Mannschaft der Flames haben ihren Auftakt mehr als bravourös gemeistert. Nachdem in den letzten Wochen fast wöchentlich ein Liga- oder Pokalspiel stattfand, können die Flames nun mal kurz durchatmen, da das nächste Ligaspiel erst übernächsten Samstag in Passau gegen die Paussauer Wölfe stattfinden wird. Auch die Wölfe sind ungeschlagen in die Saison gestartet und somit wird es ein hart umkämpftes Match werden. 

Weiterlesen

DC Flames Aufhausen 1 mit Kantersieg in Runde 1 des 8er Cup‘s

Mit dem Zug ins Frankenland ging am vergangenen Samstag die Reise für die 1. Mannschaft des Dartclubs Aufhausen Flames.

Im Pokalwettbewerb des BDV 8er – Cups traten die Vilstaler Darter beim Bezirksoberligisten DSV Nürnberg 2 an und fertigten diese ohne Probleme mit 12:1 (33:11 Legs) ab. Teamcaptain Andi Moosburger musste von seinem Stammkader zwar Helle Heißenhuber und Benji Seligo ersetzten, aber die Nachrücker Woife Schropp und Neuzugang Manuel Strasser boten, neben den etatmäßigen Flames 1 Spielern, eine sehr gute Leistung und trugen so zu diesem ungefährdeten Erfolg bei.

Weiterlesen

Licht und Schatten beim DC Flames im DVO-Cup

Vergangenes Wochenende waren die ersten Pflichtspiele der Mannschaften des DC Flames in der Saison 2020/21. Da man zum ersten mal in der Vereinsgeschichte 4!! Mannschaften ins Rennen schickte und 3 davon Heimspiele hatten, war dies gleich mal ein guter Test für die Alternativ-Dart-Anlage in der Mehrzweckhalle des SC Aufhausen. Weiterlesen

Huber Samuel erster Jugendmeister des DC Flames

Mit Huber Samuel hat der DC Aufhausen Flames ihren ersten Jugendmeister in der Geschichte des Dartclubs. Der Dartsport weckt mehr und mehr das Interesse der Jugendlichen im Aufhauser Umland. Nachdem die „Jungen Wilden“ regelmäßig im Darttraining mitwerfen, entschied sich die Vorstandschaft nach der Idee vom Jugendleiter Daniel Kriegereit eine Jugendmeisterschaft ins Leben zu rufen. Weiterlesen

Alle Vorstände des DC Flames Aufhausen

Anlässlich der diesjährigen Doppelmeisterschaft waren alle bisherigen Vorstände anwesend. 
Dies waren: von rechts nach links:

1990 – 1992 Kern Franz (Gründungsvorstand)
1992 – 1994 Spörl Stefan
1994 – 1995 Kern Franz
1995 – 2000 Ortmeier Andreas
2000 – 2016 John Herbert
2016 – 2020 Heißenhuber Helmut
seit 2020 Obermeier Moritz