DC Flames IV Aufhausen konnte im 1. Heimspiel voll überzeugen

Auch die „Isardarter“ konnten Flames IV, im ersten Heimspiel, nicht fordern und die Aufhausener gewannen das dritte Spiel in Folge sicher mit 13:2 Spielen und 41:19 Legs.

Die Spiele im einzelnen:  

1.Einzel: Jürgen Buchta – Jürgen Weißhart 3:1; Anton Ruhland – Sepp Tausendteufel 3:2; Roland Espig – Manuela Weber 3:0; Shan Reichel – Pascal Diermeier 3:1; M Bianca Espig – Wolfgang Degenbeck 3:1; Alex Gutmüller – Georg Geltinger 3:1.

Somit führte man nach dem ersten Einzel mit 5:1. In den Doppel spielte man wie folgt:

Anton/Alex – Wolfgang/Pascal 1:3; Jürgen/Shan – Jürgen/Sepp 3:2; Bianca/Roland – Georg/Manuel 3:1.

Stand nun nach den drei Doppelspielen 7:2 für Flames IV. In den 2. Einzelen kam es dann zu folgenden Ergebnissen:

Buchta –  Tausendteufel 3:1; Ruhland – Weißhart 3:0; R. Espig – Diermeier 3:0: Reichel – Weber 3:1; B. Espig – Geltinger 3:1; Strasser – Degenbeck 3:2.

Somit führt DC Flamews IV nach drei Begegnungen die Tabelle, der Kreisliga Landshut-Nord, mit 36:9 Spielen an.