DC Flames IV erzielte 4. Sieg im 4. Spiel

Auch DC Reisbach II konnte am vergangenen Samstag den DC Flames IV nicht fordern und man konnte gegen den Nachbarn einen 12:3 Sieg einfahren und somit die Tabellenführung verteidigen.

In den ersten Einzeln spielte man wie folgt:

Roland Espig – Uwe Böhnisch 2:3; Shan Reichel – Rudi Aigner 3:0;

Alex Gutmüller – Milena Simera 3:2; Jürgen Buchta – Stefan Henkeler 3:1;

Manuel Strasser – Sandy Rieder 3:0; Bianca Espig – Frank Trautwein 3:1.

Somit führte man nach den ersten Einzelspielen mit 5:1.

In den Doppel spielte man: Strasser/Reichel – Böhnisch/Trautwein 3:1;

Gutmüller/R. Espig – Simera/Henkeler 3:0; B. Espig/Buchta – Aigner/Rieder 3:0.

In der Gesamtwertung stand es nun schon 8:1 für das Team von Flames IV.

Das zweite Einzel verlief wie folgt: Roland Espig -Rudi Aigner 3:2;

Shan Reichel – Uwe Böhnisch 2:3; Alex Gutmüller – Stefan Henkeler 3:0,

Jürgen Buchta – Milena Simera 0:3; Manuel Strasser – Frank Trautwein 3:0;

Bianca Espig -Sandy Rieder 3:0.

Somit lautete der Endstand 12:3 Spiele und 40: 16 Legs zu Gunsten von DC Aufhausen Flames IV. Bestleistungen warfen:  Shan Reichel 171; Roland Espig 19er/ 171; Alex Gutmüller 100er; Bianca Espig 171; Manuel Strasser 180er. Mit dieser kompakten Mannschaftsleistung wird es für die nächsten Gegner schwer werden Aufhausen von Tabellenplatz 1 zu verdrängen.