Videobotschaft der Vorstandschaft

 

Die Vorstandschaft hat heute eine Videobotschaft an alle Spieler/Mitglieder veröffentlicht. Inhaltlich ging es um folgende Punkte:

Vorstandswechsel: Aufgrund von gesundheitlichen Problemen, konnten weder der 1. noch der 2. Vorstand sein Amt länger ausführen(Wir wünschen beiden alles Gute und eine baldige Genesung). Wie in der Satzung bei solchen Fällen vorgesehen ist, übernimmt derweil Kassier Höcker + Schriftführer Zillner diese Ämter obligatorisch bis zur nächsten Jahreshauptversammlung. Wann diese stattfinden kann, entscheidet das CoronaVirus, bzw. Landratsamt. Dadurch, dass die Vorstandschaft aktuell unterbesetzt ist und nun mit VereinsheimBau + Liga-Restart einiges zu tun ist, könnte es sein, dass noch der ein oder andere Beisitzer in den Ausschuss gewählt wird.

Vereinsheim-Neubau: Die Baustelle beim Sportclub nimmt Konturen an. Fest steht, dass wir 5(!!) Scheiben bekommen werden. Von der Optik her, hat man sich an die Spielstätte vom DC Phantoms orientiert. Wir waren bereits mit einem Schreiner in Kontakt, welcher uns demnächst einen Plan vorstellen wird. Zu Helfer-Arbeiten wird durch den Bauausschuss wieder eingesagt. Wann ein Einzug dann möglich ist, kann man aktuell noch nicht sagen.

Liga-Restart bdv/DVO: Der bdv hat sich ja mit 6:4 Stimmen für eine Fortsetzung entschieden. Somit wirft unsere erste Mannschaft voraussichtlich im Oktober 2021 ihre Saison weiter. Wie die Mannschaft aussehen wird, kann man aktuell noch nicht sagen, wird dann von der Vorstandschaft noch bekannt gegeben. Der DVO wird das Ergebnis der Abstimmung am Samstag verkünden. Es wird dann wieder eine Videobotschaft geben. Wie die Mannschaften aussehen und wieviel Mannschaften es geben wird, muss die Vorstandschaft wieder entscheiden.

Dies zur aktuellen Lage im Verein. Es tut sich wieder etwas und wir hoffen auf baldige Lockerungen, bzw. persönliche Treffen/Trainings.