DC Flames Aufhausen 2 mit einwandfreiem Start

Die Spieler der 2. Mannschaft der Flames haben ihren Auftakt mehr als bravourös gemeistert. Nachdem in den letzten Wochen fast wöchentlich ein Liga- oder Pokalspiel stattfand, können die Flames nun mal kurz durchatmen, da das nächste Ligaspiel erst übernächsten Samstag in Passau gegen die Paussauer Wölfe stattfinden wird. Auch die Wölfe sind ungeschlagen in die Saison gestartet und somit wird es ein hart umkämpftes Match werden. 

Die Dartsaison begann mit einen 10:5 Pokalerfolg gegen die Phantoms 3. Dem Pokalerfolg folgten in der Liga zwei eindeutige Siege. 13:2 gegen d`Waidler und 12:3 gegen Essenbach lauteten die Ergebnisse. Diesen Aufwind konnten die Flames auch ins nächste Pokalspiel mitnehmen und einen 9:6 Sieg gegen den Bezirksoberligisten Gallier 2 feiern. Somit stehen die Flames 2 im 1/8 Finale des DVO-Pokals. Des Weiteren konnten sich die Steeldarter letzten Samstag in einem sehr zähen Spiel gegen das gut kämpfende und aufspielende Schlusslicht Gallier 3 mit 9:6 durchsetzen. 

Insgesamt treten die Flames 2 (Berthold Tom, Schropp Wolfgang, Hohlfeld Jürgen, Gleichauf Christian, Zillner Fritz und Schillinger Christian) als eingeschworene Truppe auf, wo immer einer für den anderen in die Bresche springt, wenn es bei einem mal nicht so funktioniert. Auch Wolfgang Schropp – der heuer neu bei der Bezirksligatruppe spielt – wirft richtig gute Darts und konnte bisher alle Einzel für sich entscheiden. Schwächeln tut derweil nur der neue Team Captain Christian Schillinger. Nachdem die vorangegangene Saison eindeutig besser verlief, bekommt er zurzeit seine Ergebnisse nicht so ans Board. Wobei auch hier die eingespielte Mannschaft zusammen einzelne Rückschläge ausmerzen kann und somit weiterhin von der Tabellenspitze der Bezirksliga-Mitte grüßen kann.